«

»

Mai 07 2017

Beitrag drucken

1. Herren: (Ex-)Spitzenreiter klar beherrscht

Mit einem kaum gefährdeten 3:0 (2:0)-Erfolg bei (Ex-)Spitzenreiter Hellas Nordwest kehrten die Thiel-Schützlinge vom Gastspiel am Heckerdamm zurück. Trotz anhaltender Personalprobleme bestimmten die Blau-Weissen von Beginn an das Geschehen. Sie waren den Gastgebern in allen Belangen überlegen, was denen nicht verborgen blieb. So verlegten sie sich schnell darauf, das Spiel der Hohen Neuendorfer zu zerstören. Die überwiegend in höheren Spielklassen erfahrenen Hellenen verlegten sich so aufs Lamentieren und Stören des Spielflusses durch allerlei Nicklichkeiten. Aber selbst dies gelang ihnen nicht, denn der Unparteiische sprang über weite Strecken auf die diversen Schauspieleinlagen nicht an und einer ihrer Erfahrendsten, Ghasemi-Nobak (3.Liga) leitete die Niederlage mit einem Fehl-Rückpaß auf Lemke ein, der Yilmaz im Tor keine Abwehrchance ließ (18.). Sechs Minuten zuvor hätte HN-Keeper Hartmann, einmal mehr im Feld aufgeboten, nach Flanke von Wolf bereits per Kopf für den Führungstreffer der Gäste sorgen können. Ohne an die Leistungen der zurückliegenden Spiele anknüpfen zu müssen, beherrschten die Hohen Neuendorfer die Szenerie und erhöhten durch Hartmann auf 2:0 (31.). Einen abgefälschten Heymann-Freistoß verwandelte der Blau-Weisse aus 10 Meter gedankenschnell. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie beträchtlich, denn das Theater der Platzherren brachte insbesondere die jungen Hohen Neuendorfer aus dem Konzept und Gille im Tor der Gäste mußte zwei Mal energisch eingreifen. Er war aber weder von Akar nach seinem Solo (72.), noch von Yetim per Freistoß zu überwinden (76.). Den Schlußpunkt setzten schließlich Lemke, der den Ball nach Merles Balleroberung in der Hellas-Hälfte aus der Drehung (20 Meter) unhaltbar in die rechte Ecke setzte (86.).

HN: Gille – Kohl, Heymann (55. Harder), Benbrahim, Sperlich – Tründelberg, C. Bräuer – Wolf, Scheel (62. Merle) – Hartmann (7. Pannewitz), Lemke.

Über den Autor

Hardy

1. Männer
C-Mädchen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.bwhnd.de/1-herren-ex-spitzenreiter-klar-beherrscht/

%d Bloggern gefällt das: